Ihre Notizen

Parkhotel Hitzacker

29456 Hitzacker, Am Kurpark 3 29456 Hitzacker, Am Kurpark 3 Zur Karte
Balkon, Terrasse, Stellplatz, teilweise unterkellert, Personenaufzug, Zentralheizung, teilweise klimatisiert
2.900.000 € 
Kaufpreis
5.621 m²
Gastrofläche (ca.)
90
Zimmer
9.123 m²
Grundstücksfl. (ca.)
2.900.000 € 
Kaufpreis
5.621 m²
Gastrofläche (ca.)
90
Zimmer
9.123 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Erika Wieczorek
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
2.900.000 €

Courtage 5,95% incl.19% Mwst

Online-ID: 2h9m74k
Referenznummer: _4803324_2162637_7441453_6452559_5485126

Hotel
frei ab 01.01.2020

Geschosse: 3


Aus Altersgründen des Hoteliers steht das Parkhotel in Hitzacker zum Verkauf. Steigende Umsatz-und Übernachtungszahlen zeigen, dass dieses Hotel wirtschaftlich gut betrieben wird. Weitere Steigerung ist möglich und der jetzige Besitzer könnte nach Verkauf für einen Zeitraum den Hotelbetrieb beratend begleiten. Das Objekt liefert viele Qualitätsmerkmale,welche einen Kauf attraktiv machen: Standort, Region, stärker werdende Touristik (Rad und Wasserwanderungen,) Events in näherer Umgebung, Beliebtheit, Stammgäste und ausgesprochen freundliches Personal.
Einrichtung des Hotels
--90 Komfortzimmer(160 Betten) mit Dusche bzw. Bad /Wc ,Fön, Sat-TV, Telefon, Radiowecker und überwiegend mit Balkon oder Terrasse.
--60 Plätze NichtraucherrestaurantWintergarten--,lichtes-,farbiges und sommerliches Ambiente.
--80 Plätze in weiteren Gasträumen--Kaminraum,Lobby,Bar--Bequeme Sitzgruppen
--46 Plätze Bierstube rustikal,
-- Beautyfarm ,Massageabteilung, Badeabteilung, Shiatsu-Raum,
Sauerstoffmehrschrittanwendungen undHyperthermie nach Prof.von Ardenne
--Hallenbad,Sauna,Dampfbad,Solarium,Whirlwanne
--8 Tagungsräume mit Tagungstechnik, --Innengarten mit Kräutergarten und Nass-Biotop
--Liegewiese
--Internetanbindung über W-Lan
Auslastung
Durch Attraktivierung mit Wellnesseinrichtungen konnte die Belegung in der Vor- und Nachsaison erheblich gesteigert werden .Die im Umkreis von 200 km liegenden Großstädte garantieren bei den kurzen Anfahrtswegen eine gute Belegung zu den Wochenenden.
Andererseits sind Ausflüge vom Hotel weg sehr beliebt: Naturpark Elbufer, Wendland, Lüneburger Heide,In den Jahren 2017bis 2018 wurden 17 Bäder neu modern saniert,weiter wurden noch zwei Appartemens mit bodenflächigen Duschanlagen modern ausgebaut. Der Bebauungsplan sagt zur Nutzung aus,Bebauung für Hotel und Wohnen. Es besteht somit auf Anfrage beim Landkreis die Möglichkeit, für die zwei angegliederten Bettenhäuser Rehheide mit 26 Zimmer und Elbland 12 Zimmer und den schon vorhandenen zwei Appartements, könnte man mit einer Umplanung durch Zusammenlegung von zwei Hotelzimmer,weitere Appartements schaffen.

Hitzacker kann auf eine längere Tradition als Fremdenverkehrsort zurückblicken.Schon um die Jahrhundertwende kamen Erholungssuchende aus dem Hamburger Raum und der Region um Hannover zum Kurhotel auf dem Weinberg. Eine eigene Quelle mit Trink- brunnen und Badeanwendungen standen für Kururlauber zur Verfügung. Auch Tages- ausflüge auf dem Wasserweg über die Elbe fanden statt, und es gibt eine eigene Schifffahrtslinie Hamburg-Lauenburg-Dömitz. Mittlerweile ist Hitzacker anerkannter Kneippkurort. Das Parkhotel hat sich damit auf Prävention, Wellness und Beauty-Angebote spezialisiert. Hitzacker ist Standort musikalischer Festivals, wie der sommer- lichen Musiktage unter der Leitung von Dr. Markus Fein oder der Musikwoche Hitzacker unter der Leitung von Ludwig Güttler. Es gibt drei Museen. Auf dem Weinberg wird seit mehreren Jahrhunderten Wein angebaut und einmal im Jahr wird die Weinlese mit der amtierenden Weinkönigin gefeiert. Hitzacker ist an verschiedenen Marketingaktivitäten beteiligt. So ist die Stadt Teil der Deutschen Fachwerkstraße der Niedersächsischen Spargelstraße und Partner der deutsch-niederländischen Oranier-Route. Der Geburtsort des Prinzgemahls der Königin von Holland,Prinz Klaus von Amsberg hat in den zurückliegenden Jahren mehrfach auf sich überregional aufmerksam gemacht . Regelmäßige Veranstaltungen im Verdo, dem Museum, Ausstellungen in der Kunsthalle-Oktogon-Hitzacker und der alten Sargtischlerei sowie regelmäßige Stadtführungen runden die kulturellen Angebote ab. Hitzacker liegt im Vierländereck: Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, im Nordkreis des Wendlands. Die fachwerkgeprägte Kleinstadt, eingebettet in das Biosphärenreservat Elbtalaue, den NaturparkElbufer-Drawehn und schmiegt sich an das Elbufer eng an. Als besondere Sehenswürdigkeit zählt die Stadtinsel mit ihren Fachwerkhäusern.Ein erforderlicher Energieausweis wird (lt.Eigentümer ) auf Wunsch dem Käufer überreicht.

Gesamtfläche: 9123,00 m², Anzahl der Tagungsräume: 8, Bundesland: Niedersachsen, 3 Etagen

Eigentumsgrundstück

Lage und Objektbeschreibung
Das Hotel befindet sich am Steilufer der Elbe in erhöhter Lage(44mtr über NN) am Scheitelpunkt von angelegten Zieranlagen zum natürlichen Bewuchs des angrenzenden Waldes mit dem verzweigten Wander-und Nordik-Walkingwegenetz. Der Weg in die Altstadt führt am Weinberg und an der historischen Riesenkastanie vorbei, stets die Elbe mit der weiten Flusslandschaft im Blick.
Die Straße Am Kurpark ist eine Sackgasse , welche hauptsächlich nur von den Gästen des Parkhotels befahren wird. Die Lage kann damit als absolut ruhig bezeichnet werden

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.