Ihre Notizen

Urlaubsfeeling in idyllischer Lage!

35239 Steffenberg-Niedereisenhausen 35239 Steffenberg-Niedereisenhausen Zur Karte
Zentralheizung
530.000 € 
Kaufpreis
16.605 m²
Grundstücksfl. (ca.)
530.000 € 
Kaufpreis
16.605 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Bernhard Kuntz
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
530.000 €

Käuferprovision 5,95 % inkl. Mwst.

Online-ID: 2qatz4m
Referenznummer: 3-3884

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Campinglatz mit Restaurant und Pension in schöner, waldreicher Umgebung. Der Campingplatz ist voll im Betrieb und verfügt über insgesamt 70 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile sowie über zwei Sanitärgebäude mit Toiletten, Duschen und Waschküche. Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück ein Haupthaus mit Betreiberwohnung (80 m² Wohnfläche) und 5 Gästezimmern. In dem Haupthaus ist zudem das Restaurant untergebracht. Zur Freizeitgestaltung stehen den Campern u. a. ein Kinderspielplatz, eine Minigolfanlage und ein Gartenhäuschen zum Verweilen zur Verfügung. Der Campingplatz wird mit allem Zubehör übergeben. Dazu gehören selbstverständlich die komplette Ausstattung der Küche, die Zimmereinrichtung, das Restaurant und sämtliche Maschinen (z. B. ein Traktor) um das Gelände zu betreiben. Weitere Details zu dem Gelände, den Erträgen und weiteren Ausstattungsmerkmalen besprechen wir gerne in einem persönlichen Termin.

EA-Daten: Bedarfsausweis, Endenergiebedarf 214,5 kWh, Öl, BJ 1972, G

Alle Angaben stammen vom Eigentümer. Für die Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

Alle Objekte finden Sie unter www.genomaxx.de

Datenschutzhinweis:
Mit Ihrer Anfrage erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden,
dass wir Ihre übermittelten Daten speichern und ggf. für
weitere Immobilienangebote verwenden werden.

Nutzfläche: 464,00 m², Bundesland: Hessen, Gemeindecode: 06534001

Lage

35239 Steffenberg-Niedereisenhausen

Umzugskosten berechnen

Geografisch liegt Steffenberg an den südöstlichen Ausläufern des Rothaargebirges in einer waldreichen und ruhigen Landschaft inmitten des hessischen Hinterlandes zwischen Marburg und Dillenburg. Von Steinperf kommend wird die Gemeinde von der Perf durchflossen, die in Niedereisenhausen die Gansbach aufnimmt und dann über Quotshausen in die Lahn fließt. In Quotshausen mündet die Hörle, von Oberhörlen über Niederhörlen kommend, in die Perf.
Steffenberg entstand im Jahr 1972 durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Orte Niedereisenhausen, Obereisenhausen, Steinperf, Quotshausen, Niederhörlen und Oberhörlen. Auslöser dafür war die in Hessen damals durchgeführte Gebietsreform.

Infrastruktur:

In der Hinterlandschule in Steffenberg werden alle Schulformen (ausgenommen gymnasialer Zweig) abgedeckt. Für die Kleinsten Bürger sind selbstverständlich Kindergärten und Kitas vorhanden.

Infrastrukturell ein vielseitiger und interessanter Ort mit vielen öffentlichen Einrichtungen. Im Zentrum der Gemeinde, dem Ortsteil Niedereisenhausen, Blick auf Steffenberg steht ein Schmuckstück, das große Bürgerhaus, das für private sowie öffentliche Veranstaltungen und auch für Tagungen und Kongresse mit übergemeindlicher und regionaler Bedeutung genutzt wird. In den anderen Ortsteilen stehen den Einwohnern Dorfgemeinschaftshäuser zur Verfügung, die ein wichtiger Bestandteil des kulturellen und sozialen Lebens sind.

Einkaufsmärkte und diverse Fachgeschäfte sind in Steffenberg vorhanden. Die gesundheitliche Versorgung ist durch zwei Arztpraxen in Niedereisenhausen und Quotshausen und eine Apotheke in Niedereisenhausen gewährleistet.

Freizeit:

Radfahrer und Wanderer kommen hier auf Ihre Kosten.
Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad erstreckt sich auf einer Gesamtstrecke von 86 Kilometern von Herborn / Dillenburg bis Marburg (Elisabethkirche). Hierbei erlebt der Wanderer eine sehr abwechslungsreiche Landschaft inmitten des Naturparks Lahn-Dill-Bergland.
Der Lahn-Dill-Bergland-Pfad ist als Premiumweg zertifiziert und verbindet den Rothaarsteig, Rennsteig und Rheinsteig miteinander.
Zum Lahn-Dill-Bergland-Pfad zählen aber auch noch 19 Extratouren von denen sich zwei in der Gemeinde Steffenberg befinden. Es handelt sich hierbei um den Hörlepanoramaweg, der den Wanderer auf die Spuren der Hirten, welche ihre Schafe einst auf diesen kargen Hochlagen hüteten, führt.

Für die Kinder und Jugendlichen gibt es alljährlich die Steffenberger Ferienspiele. Sie sind eine Aktion der Gemeinde Steffenberg in Zusammenarbeit mit verschiedenen örtlichen Vereinen, Organisationen, Einzelpersonen sowie vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Das örtliche Freibad befindet sich direkt am Campingplatz- noch kürzer Wege sind kaum möglich.

Diverse Sporteinrichtungen bringen Bewegung in den Alltag. Auch die ortsansässige Vereine bieten durchaus interessante Angebote der Freizeitgestaltung.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.