Ihre Notizen

Liebhaberobjekt -HISTORISCHES ALTSTADTHAUS- Wohnen an der Stadtmauer

72070 Tübingen (Innenstadt), Neckarhalde 11 72070 Tübingen (Innenstadt), Neckarhalde 11 Zur Karte
provisionsfrei, voll unterkellert
1.395.000 € 
Kaufpreis
288 m²
Wohnfläche (ca.)
12
Zimmer
131 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.395.000 € 
Kaufpreis
288 m²
Wohnfläche (ca.)
12
Zimmer
131 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Jörg Kirchenbauer
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.395.000 €

Online-ID: 2qnxr4b
Referenznummer: C21-JK-10896

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1789

vermietet

Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig
Strom-/Gasverbrauch ermitteln

Holzfenster mit Klappläden, Parkett-, Laminat- u. Fliesenböden, Kabelanschluss, Gas-Etagenheizungen, Fahrradabstellplatz und Kellerräume für die Wohn -u. Gewerbeeinheiten, Gemeinschaftsgarten.


Instandhaltungen:
Das Dach wurde vor ca. 5 Jahren erneuert inkl. Dachrinnenheizung.

Dieses 5-stöckige Wohn - u. Geschäftshaus - aus dem 16./18. Jahrhundert - wurde im altehrwürdigen Fachwerkstil erbaut und liegt zwischen dem Neckar, dem Marktplatz und dem Imposanten Schloß Hohentübingen, im Herzen der Altstadt.

Der schöne Gemeinschaftsgarten mit Blick auf die wunderschöne Neckarinsel bietet Gelegenheit zur Erholung in grüner Idylle mitten in der Stadt.

Das Objekt verfügt über 6 Wohneinheiten, die alle sehr gut und langjährig vermietet sind.

Die Aufteilung:
+ UG = 1 Zimmer Appartement mit Küche u. Bad
+ EG = Praxis mit 2 Zimmer davon ein Zimmer mit Waschbecken und WC im Flur
+ 1.OG = 4 Zimmer Wohnung mit Küche und Bad
+ 2.OG = 3 Zimmer Wohnung mit Küche und Bad
+ DG = 1 Zimmer Appartement mit Küche und Bad

Weitere Räume:
Der Dachboden bietet bei Bedarf noch Nutzungspotenziel.

Derzeitige Mieteinnahmen ca. 38.400,00 EUR im Jahr (p.A.). BWK ca. 23% p.A.


Das Gebäude ist als Kulturdenkmal gem. § 2 DSchG eingestuft und steht in direktem baulichen Zusammenhang mit der historischen Stadtbefestigung. Kulturdenkmal gem. § 12 DSchG und dem Schloss Hohentübingen - ebenfalls Kulturdenkmal § 12 DSchG.

Die Immobilie bieten wir in Kooperation mit Kiesel Immobilien in Bad Herrenalb an.
Anschrift: Im Kloster 19 76332 Bad Herrenalb Tel: +49 (0) 7083 935955-0 Email: info@kiesel-immobilien.de

Gerne stellen wir Ihnen das Objekt im Zuge einer Besichtigung vor. Sämtliche Angaben zu diesem Objekt dienen einer ersten Information. Das Exposé zu diesem Angebot und die darin gemachten Angaben in Wort und Bild und Werten stellen keine Beschaenheitsvereinbarung dar. Wert-und Maßangaben sind lediglich ca.Werte. Die Aufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissskizzen (unverbindliche Illustration). Alle Informationen basieren auf Angaben Dritter (Eigentümer, Behörden, Bauunternehmen, Hausverwaltern etc.). Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorliegenden Angaben übernimmt CENTURY 21 Kirchenbauer Immobilien & Bauen und Kiesel Immobilien keine Haftung. Änderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Hinweis: Die Kaufinteressenten erhalten vor einem Beurkundungstermin die notwendigen Objektunterlagen zur Einsicht und Prüfung. Hieraus entsteht eine Mitwirkungspflicht der späteren Erwerber zur Vorbereitung einer Kaufvertragsbeurkundung beim Erwerb des angebotenen Verkaufsobjekt.

Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage erhalten Sie das ausführliche Exposé. Sollte im Exposé eine aufgeführte Käuferprovision benannt sein, ist diese verdient und fällig gemäß § 652 BGB 1-2. Die aufgeführte Käuferprovision ist somit verdient und fällig mit Abschluss und Unterschrift unter den notariellen Kaufvertrag.

Das Geldwäschegesetz (GWG) verpichtet uns, mit Erstkontaktaufnahme Ihre vollständigen Kontaktdaten aufzunehmen. Daher können wir nur Anfragen bearbeiten, die Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer enthal-
ten. Hierfür besteht eine Ausnahmeregelung im Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung-DSGVO. Mit Ihrer Erstkontaktaufnahme erhalten Sie von uns auch die Information zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht und zur DSGVO.

Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 38.400,00 EUR

Nutzfläche: 32,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 5, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1, Bundesland: Baden-Württemberg

Lage

Neckarhalde 11
72070 Tübingen (Innenstadt)

Umzugskosten berechnen

Die "Neckarhalde" ist eine Straße, parallel des Neckars sowie entlang der Stadtmauer am Marktplatz beginnend. Die Fassade zum Neckar besticht durch eine durchgehende Fensterfront und ist Teil der städtebaulich gestalterisch prägenden Neckarfront.Das Gebäude steht in direktem baulichen Zusammenhang mit der Historischen Stadtbefestigung und ist ein Kulturdenkmal sowie auch das Schloß Hohentübingen.
Die schwäbische Universitätsstadt mit ihren rund 85.500 Einwohnern und davon etwa 28.400 Studierenden verbindet das Flair eines liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkerns mit der bunten Betriebsamkeit und dem Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt. Ausstellungen, Veranstaltungen, Museen und Sammlungen bereichern das kulturelle Leben der Universitätsstadt. Zum Entspannen laden der Botanische Garten und die Platanenallee auf der Neckarinsel ein. Vor der Altstadtkulisse locken die Stocherkähne zu einer Flusspartie auf dem Neckar. Zwei Hallenbäder und ein modernes Freibad bieten Badespaß, Saunen und Wassergymnastik. Vier Kinos und mehrere Filmfestivals füllen einen verregneten Nachmittag oder das Abendprogramm.

Tübingen (Innenstadt)
(3,8)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Inhaber / Büroleitung

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.