Ihre Notizen

Perfekt zur Vermietung und Selbstnutzung! 2 Generationen, 2 Familien, 1 Familie... etc.

65207 Wiesbaden (Heßloch) 65207 Wiesbaden (Heßloch) Zur Karte
Balkon, Terrasse, Garten, voll unterkellert, Einbauküche, WG geeignet
515.000 € 
Kaufpreis
168 m²
Wohnfläche (ca.)
7
Zimmer
323 m²
Grundstücksfl. (ca.)
515.000 € 
Kaufpreis
168 m²
Wohnfläche (ca.)
7
Zimmer
323 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Dietlind Tietze-Rosenkranz
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2rxp64u
Referenznummer: 814

Zweifamilienhaus
Baujahr: 1904

Bezug: Mitte 2020

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1938
Endenergiebedarf 267,90 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit bis 05.06.2029
Stromverbrauch ermitteln

1 Garagenstellplatz
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 19.500,00 EUR

HAUS:
- Laufend modernisiert, super Pflege-Zustand
- Heizungssystem erneuert
- Fenster mit Rollläden
- 3 Balkone, 1 Terrasse am Haus
- Küchen mit Einbaumöbeln
- Kleiner Hauswirtschaftsraum
- 2 Tageslichtbäder mit Dusche/Wanne

AREAL:
- Hofeinfahrt mit gepflegtem Hofbereich mit Nebengebäuden
- Idyllischer, eingewachsener, ruhiger Garten
- Diverse Nebengebäude
- Großer Keller mit Waschküche
- Garage

Eine Immobilie wie ein leckeres Obststück vom Biobauern: Außen ein wenig unscheinbar, aber nach dem ersten Bissen spürt man die wunderbare, natürliche Qualität und den lieblichen Geschmack...

Im Fall dieser charmanten Immobilie tritt das Wohlgefühl nach dem Durchgang des großen Eingangstores ein und überrascht mit einem idyllischen Innenhof, eingewachsenem Garten mit Freisitz und dekorativen sowie gut nutzbaren Nebengebäuden.

Das ursprüngliche Haus stammt aus dem Jahr 1904 und wurde ständig gepflegt und in den kommenden Jahrzehnten durch Anbauten vergrößert. Das Obergeschoss wurde im Jahr 1998 saniert und bietet auf ca. 86 m² 2 Schlafzimmer, davon eins mit eigenem Balkon. Dieses ist ein Durchgangszimmer, welches vom Wohnzimmer aus zu erreichen ist. Des Weiteren gibt es ein Zimmer, das momentan als Ankleidebereich genutzt wird. Das kleine Tageslichtbad wurde 2004 erneuert und beinhaltet eine Dusche. Die große Wohn-Küche ist mit Einbaumöbeln ausgestattet und wird durch einen langen Balkon vergrößert, der aufgrund seiner Überdachung im Sommer ein idealer Ort zum Relaxen, Frühstücken und Genießen wird.

Das Erdgeschoß bietet fast die gleichen Zimmergegebenheiten auf ca. 81 m²; hier ist der Unterschied das nicht moderne Tageslichtbadezimmer, das in gleicher Größe wie der darüberliegende Ankleideraum des OG's ist sowie ein der Küche zugehöriger Abstellraum, z. B. für Lebensmittel etc. Des Weiteren verfügt diese Wohnung ebenfalls über eine Küche mit Einbaumöbeln und - im Gegensatz zum OG - einem eigenen, kleinen Terrassenbereich. Die Böden im EG bestehen ebenfalls aus Fliesen, Laminat und PVC.

Der Eingangsbereich und das Treppenhaus sind nicht topp modern, allerdings sehr gepflegt, und verströmen den Charme vergangener Jahre! Ein außergewöhnlicher Kellerbereich mit sehr großer Waschküche und eine Garage runden dieses wunderbare Immobilienangebot ab.

Perfekt für 2 Parteien; Alleinnutzung; Selbstnutzung und Vermietung; Kapitalanlage = sofort vermietbar!

Süd-Ost-Balkon/Terrasse, Fahrradraum, Nutzfläche: 80,00 m², vermietbare Fläche: 168,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 4,5, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl Balkone: 3, Anzahl Terrassen: 1, Anzahl der Wohneinheiten: 2

Wiesbaden-Naurod hat ca. 4.400 Einwohner und liegt in einer Talmulde am Rande des Taunus. Nördlich des Orts erhebt sich der Kellerskopf mit Aussichtsturm und Restaurant. Die umfangreichen Waldgebiete dieser sanft hügeligen Mittelgebirgslandschaft sind nicht nur für Nauroder Bürger beliebte Naherholungsflächen.

Dinge des täglichen Nahbedarfs wie ein Tegut, Bäcker und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Die Realschule Kellerskopf, eine Kita und die International School Wiesbaden erreichen Ihre Kinder in wenigen Gehminuten. Naurod verfügt des Weiteren über ein reges Vereinsleben.

Von den 60-er Jahren an entwickelte sich das Dorf überwiegend zur beliebten Wohngemeinde ohne größere Gewerbegebiete. Dies war wegen der topografischen Lage durchaus im Sinne der politisch Verantwortlichen, da die dörfliche Struktur und der Naherholungscharakter erhalten bleiben sollte. Dabei wurde, und wird nach wie vor großer Wert auf die Erhaltung der dörflichen Struktur und den Naherholungscharakter gelegt, was sicherlich auch die Festschreibung im Eingliederungsvertrag mit dem 1977 die Eingemeindung nach Wiesbaden erfolgte, auf maximal 5.000 Einwohner verdeutlicht.

Auch die Verkehrsanbindung hier ist ideal: mit den Buslinien 20, 21 und 22 erreichen Sie in 20 Minuten die Wiesbadener Innenstadt; mit dem Auto sind es knapp 10km. Den Autobahnanschluss an die A3 Richtung Frankfurt / Köln erreichen Sie in 5 Autominuten.

Wiesbaden (Heßloch)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.