Ihre Notizen

Grundstück sucht Eigentümer mit Hausplänen!

26629 Großefehn 26629 Großefehn Zur Karte
72.500 € 
Kaufpreis
2.366 m²
Grundstücksfl. (ca.)
72.500 € 
Kaufpreis
2.366 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Kerstin Elpel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
72.500 €

5.95% inkl. MwSt.
Die Käuferprovision beträgt 5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.

Online-ID: 2s3et49
Referenznummer: C21_MASC_15340

Hier bieten wir Ihnen ein ca. 2.366 m² großes Baugrundstück an.

Machen Sie Ihre Wünsche wahr und bauen Sie sich ein Haus ganz nach Ihren Vorstellungen.
Sie können hier, je nach Genehmigung vom Bauamt, einen wunderschönen Bungalow oder ein Einfamilienhaus errichten.

Sie möchten ein Haus bauen, aber Ihnen fehlt noch das passende Grundstück?

Dann haben wir hier vielleicht etwas für Sie - Visualisieren Sie Ihren Traum vom Eigenheim!

Auch die Lage des Grundstückes überzeugt. Innerhalb weniger Minuten befinden Sie sich nämlich inmitten des Ortes und somit bei allen Geschäften des täglichen Bedarfs, Gastronomiebetriebe, Schulen usw.

Zudem bestünde die Möglichkeit, von einem Nachbargrundstück Grünland zu pachten, beispielsweise zur Pferdehaltung.

Sie sind neugierig? Dann lesen Sie schnell weiter!

Fordern Sie gerne unser ausführliches Exposé an!

Lage

26629 Großefehn

Fehntjer-Land heißt die Landschaft in und um Großefehn, und das zu Recht. Denn hier in Westgroßefehn entstand 1633 das erste Fehngebiet aus unwirtlichem Moor. Vier Emder Bürger waren es, die den ersten Fehnkanal graben ließen, um das Land zu entwässern und um Torf auf Törfmuttjes nach Emden transportieren zu können. Dort, wo der Großefehnkanal in die Flumm mündet und die Westgroßefehner Mühle steht, begann alles. Heute noch ist Großefehn - die älteste Fehnanlage Ostfrieslands - kreuz und quer von Kanälen, Wieken und Inwieken durchzogen, und überall sieht man die markanten weißen Klappbrücken, die darüberführen. Mehr über die in der Welt einmalige Fehnkultur erfährt man im Fehnmuseum "Eiland" in Westgroßefehn. Radbummel durch Großefehn mit seinen 14 Orten: Gleich fünf reetgedeckte Galerie-Holländer-Windmühlen sind zu bewundern. Vor der Ostgroßefehner Mühle im Großefehnkanal liegt ein Törfmuttje, die "Antje", heute ein "Pannekoekenschiff" (Pfannkuchenschiff).

An den Hauptkanälen betrieb man früher übrigens regen Schiffbau. Die Spetzerfehner Mühle von Müllermeister Steenblock ist die einzige in Ostfriesland, in der ausschließlich mit Wind gewerblich gemahlen wird. Schmucke Kapitänshäuser sind in Westgroßefehn zu besichtigen. Auch die "Alte Seefahrtschule" in Timmel gibt es noch, in der früher die Fahrensleute ihre Patente ablegen konnten. Freizeitvergnügen in allen Variationen findet man am "Timmeler Meer" mit breitem Badestrand. Wer auf dem Meer schippern möchte: Im Hafen w

Großefehn
(4,3)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.