Ihre Notizen

Für ­Kapitalanleger und Sparer Die Pflegeimmobilie Lebens- und Gesundheitszentrum in Bünde

32257 Bünde 32257 Bünde Zur Karte
voll unterkellert, barrierefrei, Personenaufzug
198.398,72 € 
Kaufpreis
48,74 m²
Fläche (ca.)
1
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
198.398,72 € 
Kaufpreis
48,74 m²
Fläche (ca.)
1
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Lisa Wegener
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
198.398,72 €

Online-ID: 2s4nt4h
Referenznummer: 9036

Wohnanlage
Baujahr: 2020
Bezug: Fertigstellung 2020


Zehn Gründe für eine Investition in Pflegeimmobilien:

1. Nachhaltigkeit
Pflegeimmobilien sind der Zukunftsmarkt. Hunderttausende Pflegeplätze werden in den nächsten Jahrzehnten benötigt. Dabei steigt der Anspruch an Qualität und Individualität.
2. Rendite mit sozialer Verantwortung
Pflegeimmobilien sind sicher mit statistisch untermauerter Perspektive. Das Credo: Rendite mit sozialer Verantwortung zu verbinden, sorgt für stabilen Betrieb bei hoher Wohnqualität.
3. Steuerliche Vorteile durch Abschreibungen
Mit dem Kauf einer Pflegeimmobilie können Sie sich einen Teil Ihrer Einkommensteuer beim Finanzamt zurückholen.
4. Instandhaltungskosten
Für alle im Gebäudeinneren entstehenden Kosten ist der Betreiber verantwortlich.
5. Keine Nebenkosten
Der Betreiber ist verantwortlich für die Zahlung von Strom-, Wasser-, Gas- und Versicherungsanteilen.
6. Grundbuchliche Absicherung
Alle Rechte an der Pflegeimmobilie liegen beim Eigentümer.
7. Beste Bausubstanz
Unsere Pflegeimmobilien werden nach höchsten Standards bei Architektur, Ausstattung und Energieeffizienz gebaut.
8. Kein Mieterkontakt
Die Vermietung Ihrer Pflegeimmobilie ist Sache des Betreibers.
9. Sichere Zahlung
Garantierte Mietzahlung auch bei Leerstand. Bei Inflation wird die Miete automatisch erhöht.
10. Günstige Finanzierung
Nach wie vor sind die Zinsen für Immobilien auf einem historisch niedrigen Wert.

Ein Energieausweis ist rechtlich erst erforderlich erst nach Fertigstellung (Neubau, Sanierung) und liegt zu dann vor

Sicherheit und Rendite vereinen - Pflegeimmobilien als Kapitalanlage!

Unter den Gesichtspunkten von soliden und langfristigen Renditen, erwarben in der Vergangenheit zumeist große Investoren wie Fondsgesellschaften, Banken und Versicherungen komplette Pflegeeinrichtungen. Mit der Aufteilung der Objekte in Teileigentum, analog zum Wohnungsmarkt, ist dieses Konzept in eine neue Richtung gelenkt worden und damit auch für den Privatanleger äußerst attraktiv.
Sie erwerben ein Pflegeappartement mit grundbuchamtlicher Absicherung - ganz ähnlich zum Immobilienkauf einer Eigentumswohnung. Die Pflegeimmobilie birgt allerdings entscheidende Vorteile.

Mit dem Betreiber der Pflegeeinrichtung wird bereits vorab einen langfristigen Mietvertrag geschlossen, der gleichzeitig eine Indexierungskomponente enthält. So ist der Käufer gegen die Auswirkungen der Inflation geschützt. Mietverträge mit Laufzeiten von mindestens 20 Jahren sichern monatliche Mieteinnahmen auch bei noch nicht erfolgter Belegung des eigenen Appartements. Der Betreiber der Pflegeimmobilie ist außerdem zu großen Teilen selbst für die Instandhaltung im Gebäude verantwortlich, organisiert darüber hinaus die Abführung der Nebenkosten wie Strom, Gas, Wasser etc. und - natürlich auch die Vermietung des Appartements.
Sogenannte "Schönheitsreparaturen" und die regelmäßige Erstellung von Nebenkostenabrechnungen entfallen somit für den Immobilienbesitzer. Der administrative Aufwand verringert sich daher entscheidend.

Weitere Pflegeimmobilien finden Sie hier https://www.volksbank-immobilien.info/angebote/pflegeimmobilien/

Sie wollen sich erstmal nur informieren?
Dann melden Sie sich kostenlos zu unserem nächsten Infoabend an https://www.volksbank-immobilien.info/info/veranstaltungen/

Die Immobilienangebote verstehen sich freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf ausdrücklich vorbehalten. Die Objektbeschreibung wurden auf Grund der Angaben der Verkäufer erstellt. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Mit dem Eigentümer wurde vereinbart, dass Besichtigungen nur gemeinsam mit uns nach vorheriger Absprache durchgeführt werden.

Ein Energieausweis ist rechtlich erst erforderlich erst nach Fertigstellung (Neubau, Sanierung) und liegt zu dann vor

Wohnfläche: 39,95 m², Gesamtfläche: 48,74 m², vermietbare Fläche: 48,74 m², Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl der Wohneinheiten: 56, Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.