Ihre Notizen

Anlageobjekt in Berlin - Mariendorf, Neubau, Immobilienensemble

12103 Berlin (Mariendorf), Hundsteinweg 49 12103 Berlin (Mariendorf), Hundsteinweg 49 Zur Karte
provisionsfrei, Balkon, Dachterrasse, Garten, Gartenmitbenutzung, Gartenanteil, Stellplatz, Tiefgarage
4.600.000 € 
Kaufpreis
971 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
1.485 m²
Grundstücksfl. (ca.)
4.600.000 € 
Kaufpreis
971 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
1.485 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Stefan Kurz
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
4.600.000 €
x-fache Miete
28,90

Online-ID: 2s4wl4p

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 2020/2021


Zum Verkauf steht hier ein geplantes, in der Genehmigungsphase befindliches Objekt in ruhiger, grüner und dennoch zentrumsnaher Lage von Berlin.

Das Mehrfamilienhaus wird eine Wohnfläche von ca. 681 qm bieten und das Einfamilienhaus eine Fläche von ca. 290 qm.
Durchdachte Grundrisse gehen einher mit einer guten Vermietbarkeit des Objektes.
Und gerade luxuriöse Einfamilienhäuser mit schönem Grundstück und zeitgemäßer Ausstattung sind auf dem Berliner Mietimmobilienmarkt zwar gesucht, aber äußerst schwer zu finden.
Durch geringe Nebenkosten auf Grund sehr guter Wärmedämmung und innovativer Haustechnik kann man zum einen höhere Kaltmieten generieren und zum anderen geht man Unstimmigkeiten mit den Mietern aus dem Weg.
Wir haben versucht, ein Gebäude zu konzipieren, bei dem man sich außerhalb der Hausmeistertätigkeiten (umlagefähig) und Mieterwechsel um fast nichts kümmern muss.

Konzeption Gebäudetechnik Mehrfamilienhaus

1. Bauausführung

Als Mauerwerk soll hier ein Kalksandsteinmauerwerk in erforderlicher Stärke ( wird letztendlich vom Statiker und Energieberater bestimmt) zur Ausführung kommen mit Mineralfaservollwärmeschutz, wodurch die Gebäudehülle äußerst langlebig und energieeffizient ist.

2. Als Heizung sind dezentrale Wärmepumpen vorgesehen, die über den jeweiligen Wohnungsstrom gespeist werden. Als Wärmequelle werden Erd- und voraussichtlich Solarthermie Absorber montiert, so dass das jeweils effizientere System als Wärmequelle zur Verfügung steht.
Diese Art Wärmepumpen können im Sommer zur Kühlung genutzt werden, was ja auch immer wichtiger werden könnte.

3. Lüftung
jedes Zimmer wird mit einem dezentralen Lüfter mit einer Wärmerückgewinnung von ca. 85 % ausgestattet. Die Räume innerhalb einer Wohnung werden über einen Regler zentral gesteuert.
Im Sommer kann man hiermit tagsüber ebenfalls lüften und hat praktisch eine Kälterückgewinnung von 85 %.

4. Auf der Dachfläche wird eine Solaranlage montiert, die ihren Strom in erster Linie den Mietern zur Verfügung stellt. Durch Wärmepumpen, Lüfter, Kühlschränke etc. wird so voraussichtlich schon ein Großteil am Tag verbraucht. Für den Nachtverbrauch wird ein Stromspeicher montiert. Den danach Überschüssigen Strom werden wir in das Netz einspeisen.
Bei einem ähnlich konzipierten Haus haben wir einen Eigenverbrauch von ca. 70 % erreicht.

5. Die Fenster werden mit einer 3-fach Verglasung ausgestattet, die einen U-Wert von 0,5 erreicht und die Fenster insgesamt eine U-Wert von ca. 0,7, wodurch ebefalls wenig Energie nach außen gelangt.

Insgesamt werden wir mit bewährten Baustoffen und Bauteilen einen Mix aus Konfort und Nachhaltigkeit schaffen, der im späteren Unterhalt sehr günstig ist.

Kontaktanfragen bitte nur über Herrn Itter, Tel. 0172/5605291 oder
Email: itter-kassel@t-online.de

Lage

Hundsteinweg 49
12103 Berlin (Mariendorf)

Berlin Mariendorf unweit Eingang West Britzer Garten

Anbieter dieser Immobilie


Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.