Am Papierbach: Landsbergs neue Seite- Neubaueigentumswohnungen im Stadtzentrum am Lech

Von-Kühlmann-Straße 25, 86899 Landsberg
Am Papierbach Das Baufeld A1 Nord Das Baufeld B2 Schlafzimmer Beispiel Baufeld A1 Nord Wohnzimmer A1 Nord Galeriewohnung Baufeld A1 Nord Wohnzimmer Baufeld B2 Wohnzimmer Baufeld B2 Dachterrassenwohnung Baufeld B2

Projektdaten

Kaufpreise: 230.000 € - 1.169.000 €
Wohnflächen: ca. 37,90 - 191,67 m²
Zimmer: 1-5

Projektanschrift

Von-Kühlmann-Straße 25
86899 Landsberg

Deutschland
Umzugsunternehmen finden
Umgebungsinfos anzeigen

Projektbeschreibung

Allgemeines

Am Papierbach soll, im wahrsten Sinne des Wortes, neuer Lebensraum entstehen.
Privat wie beruflich, für alt und jung, allein oder mit anderen, unabhängig
oder betreut, naturnah oder stadtverbunden – das neue Viertel ist
so vielseitig wie das Leben selbst.
Es bietet Raum und Räume zur individuellen Entfaltung sowie zu kreativem
und sozialem Austausch in einer lebendigen Nachbarschaft.
Dabei versteht es sich jedoch keineswegs als „geschlossene Gesellschaft“, sondern will viel mehr kultureller, gesellschaftlicher und schließlich auch städtebaulicher
Brückenschlag zwischen der West- und der Ostseite mit ihrer Altstadt sein.
So soll das Quartier Am Papierbach mit seinem Wohnungs-, Büro-, Einzelhandels-,
Gastronomie-, Betreuungsund Kulturangebot zur Aufwertung der Lebensqualität im Westen Landsbergs beitragen und eine Ergänzung in Landsbergs städtischem Miteinander sein.
Bauliches Symbol für das neue Gemeinschaftserleben und das Zusammenwachsen
der beiden Stadtseiten wird der Lechsteg, der als Teil des Viertels entsteht und die direkte Verbindung zur Altstadt – mehr als nur sinnbildlich – herstellt.

Wo einst Papier geschöpft und von 1891 bis 2011 eine Pflugfabrik betrieben wurde,
entsteht nun ein neues Stadtquartier.
2014 entdeckte ehret+klein das Quartier und beschloss den Rohdiamanten, der in unmittelbarer Lage zu einer der schönsten Innenstädte Bayerns liegt, zu schleifen.
Das Gelände westlich des Lechs umfasst rund 57.000 m².
Der Karl-Schrem-Bau bleibt als Verweis auf die Geschichte des Ortes und die einstige industrielle Nutzung erhalten.

Kurze Wege tragen hier maßgeblich zu einem komfortablen und entspannten
Lebensgefühl und einer gesunden Work-Life-Balance bei.
Am Papierbach gibt es diese kurzen Wege.
Einzelhandelsgeschäfte, Büro- und Gewerbeflächen, KiTas
und Kultureinrichtungen bieten alles, was es zum täglichen Leben braucht,
nahezu fußläufig. Ein echtes Plus für die Lebensqualität:
Am Papierbach geht es weitestgehend autofrei zu.
Sowohl Kinder als auch ältere Menschen können sich sicher und unbehelligt
von Verkehr bewegen. Dies fördert und erhält die Selbstständigkeit und
vergrößert den individuellen Aktionsradius gefahrlos. Bewegungsfreiheit
hat Am Papierbach nämlich Vorfahrt.

Wie in der Altstadt, die von verschiedenen Formen und Farben geprägt ist,
spielt auch die Architektur des Quartiers Am Papierbach mit Gestaltungsvarianten.
So wird die architektonische Buntheit
des Zentrums auf Landsbergs Neue Seite übertragen.
So vielseitig das bauliche Bild ist, so variabel und flexibel sind auch die Grundrisse der Wohnungen: Viele von ihnen lassen sich über den Verzicht oder das Hinzufügen von Wänden verändern und dem sich wandelnden Bedarf ihrer Bewohner anpassen.
Ein-Zimmer-Apartments, Lofts, Familiennester, geförderte Wohneinheiten
und möblierte Apartments zum Wohnen auf Zeit prägen das Quartier,
um den Bedürfnissen der Menschen, die dort wohnen und arbeiten werden,
bestmöglich gerecht zu werden.

Lagebeschreibung

Zwischen München und den Alpen, Schwaben und Altbayern gelegen,
punktet Landsberg nicht nur mit 800 Jahren stolzer Stadtgeschichte und gewachsener Attraktivität, sondern auch mit einem überaus reizvollen Umland.
Sei es das nahe Fünfseenland mit Starnberger- und Ammersee oder der Bodensee, das Allgäu oder der Arlberg – Landsberg bietet ein Höchstmaß an Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten.
Dabei muss man die Stadt eigentlich gar nicht verlassen, um Schönes zu sehen
oder zu erleben:
Zahlreiche Baudenkmäler prägen das Stadtbild, darunter prächtige Bürgerhäuser, beeindruckende Sakralbauten und gemütliche Plätze.
Altes wird mit Liebe und Sachverstand gepflegt, moderne Gebäude fügen sich
harmonisch in das Gesamtbild ein und tragen zur architektonischen Vielfalt
Landsbergs bei.

Ausstattung

- Offene Grundrissgestaltung
- Großzügige Fensterflächen
- Großzügige Loggien/Balkone oder Dachterrassen
- Schwellenarme Bauweise
- Privatgärten
- Teilweise Gäste-WC
- Hochwertige Sanitärausstattungen
- Elektrische Rollläden oder Jalousien
- Feinsteinzeug
- Moderne Fliesenformate
- Fußbodenheizung
- Parkettböden
- Kellerabteile
- Personenaufzüge
- Optional Tiefgarageneinzelstellplatz für 27.000,00 €

Angebote des Projektes

Stadthaus verteilt auf 4-Zimmer im Baufeld A1 Süd
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:4
Wohnfläche:ca. 153,38 m²
Kaufpreis: 820.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Perfekt für Singles! 2-Zimmer Wohnung im Baufeld A1 Nord
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:2
Wohnfläche:ca. 51,09 m²
Kaufpreis: 347.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Gut geschnittene 3-Zimmer Wohnung im Baufeld A1 Nord
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:3
Wohnfläche:ca. 87,40 m²
Kaufpreis: 564.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Lofttraum verteilt auf 2-Zimmer im Baufeld A1 Süd
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:2
Wohnfläche:ca. 86,34 m²
Kaufpreis: 545.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Stadthaus verteilt auf 4-Zimmer im Baufeld A1 Süd
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:4
Wohnfläche:ca. 167,04 m²
Kaufpreis: 890.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Wohnung mit 3-Zimmern im Herzen von Landsberg -Baufeld B2 Westriegel-
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:3
Wohnfläche:ca. 69,10 m²
Kaufpreis: 460.000 EUR
Ausstattung
zum Exposé

Bildbeispiel

 
  • Der Karl-Schrembau (A1)
    Bild 1/7: Der Karl-Schrembau (A1)
  • Offener Wohn-/Essbereich
    Bild 2/7: Offener Wohn-/Essbereich
  • Vertriebspavillon
    Bild 3/7: Vertriebspavillon
  • A1 Süd 8.0 EG
    Bild 4/7: A1 Süd 8.0 EG
  • A1 Süd 8.0 OG
    Bild 5/7: A1 Süd 8.0 OG
  • A1 Süd 8.0 DG
    Bild 6/7: A1 Süd 8.0 DG
  • Bild 7
    Bild 7/7: Bild 7
 
 
Anbieter kontaktieren